Ultraschall

Wir setzen ein modernes Ultraschallgerät  von GE mit Farbdopplerfunktion ein.  Mit diesem Gerät ist es möglich, die für uns Gastroenterologen wichtigen Organe wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Milz, Magen und Darm ohne die Anwendung von Röntgenstrahlen zu beurteilen.
Mithilfe der Farbdopplerfunktion ist es darüber auch möglich, sich die Durchblutung der Gefäße und der Organe darzustellen. Mit der Dopplerfunktion kann man unter anderem Durchblutungsstörungen der Bauchraumgefäße feststellen.

Darstellung der Lebergefäße mit dem Farbdoppler.

Darstellung der Milzgefäße mit dem Farbdoppler

Menü